Ausstellung

Trennlinie
Helmut Hable
Fotos: Helmut Hable

Ausstellung


Tag des offenen Ateliers
Mag. Helmut Hable



Atelier Hable, Bauhof 11, Völs
Samstag, 03.11.2018
Öffnungszeit: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eintritt: frei

Mag. Helmut Hable, Gründer des Kulturkreises Völs, überregional bekannter und anerkannter Künstler, öffnet seine Türen und lädt in sein Atelier ein. Gezeigt werden neben einigen neuen großen Arbeiten vorwiegend ältere kleine Werke, die mit verschiedenen spannenden neuen Techniken überarbeitet wurden. „Hable in ganz neuer, aber spannender Formsprache stellt sich vor“.
Seine Arbeit mit vielen interessanten Künstlerinnen und Künstlern in seinem zweiten Atelier in Straden (Steiermark) – „Kunst im Weinkeller“ – hat ihn dazu inspiriert und seine Sichtweise geändert.
 
Kreuz im Sturm
Fotos: Helmut Hable "Gute Bilder entstehen meist aus einer inneren Erregung heraus, verknüpft mit der ungestümen Lust am Malen.“

Mag. Helmut Hable
, geb. 1940 in Innsbruck, 1962 bis 1968 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck.
Künstlerischer Weg: Über 40 Jahre intensive Beschäftigung mit zahlreichen Formen gestalterischen Schaffens, insbesondere Malerei, Grafik, Skulpturen und Objekte, Installationen. Schwerpunkt bilden großformatige Leinwandbilder, die dem Informel und dem abstrakten Expressionismus nahestehen. Großen Einfluss auf seine Arbeiten hatten die Seminare bei Hermann Nitsch, mit dem ihn eine enge Schüler-Lehrerbeziehung verbindet.