Lesung mit Musikbegleitung

Trennlinie
Jürgen Wegscheider	
Foto: Thomas Schwarz

Lesung mit Musikbegleitung


Wiener Kaffeehausliteratur
Herr Ober! Eine Melange – mit Jürgen Wegscheider
Musikalische Umrahmung: Die Geröll Schrammeln



Mehrzwecksaal NMS Völs Donnerstag, 25.04.2019
Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: € 10

 
„Herr Ober! Eine Melange“.
Ein Kaleidoskop an Texten rund um die Wiener Kaffeehausliteratur mit Jürgen Wegscheider. Im Kaffeehaus trifft man sich auf eine "Melange", einen "Verlängerten" oder einfach nur auf einen kleinen Plausch mit Freunden. Der Schauspieler Jürgen Wegscheider lädt zu einer "literarischen Melange" in Form einer szenischen Lesung rund um die Wiener Kaffeehausliteratur ein. Zu den Stammgästen der Wiener Kaffeehäuser gehörten z.B. die Schriftsteller Peter Altenberg, Arthur Schnitzler, Hermann Bahr, Hugo von Hofmannsthal, Karl Kraus, Anton Kuh, Franz Werfel, Egon Friedell und Alexander Roda Roda. Serviert werden geistreiche und humoristisch-literarische Rosinen.
 
Die „Geröll Schrammeln“
Foto: Geröll Schrammeln Der Schauspieler Jürgen Wegscheider, geboren in Wolfsberg/Kärnten, absolvierte seine Ausbildung an der Schauspielschule Zerboni in München. Es folgten Theaterengagements in Frankfurt/Main, München, Essen und diverse Tourneen. Mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen ist er in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz seit vielen Jahren unterwegs.

Das Duo „Die Geröll Schrammeln“, das sich mit Stefan Wolf (Gitarre) und Alexander Goidinger (Ziehharmonika, Gesang) ganz dem authentischen, melancholisch-wehmütigen, aber auch bitterbösen Wienerlied verschrieben hat, wird die Lesung mit berühmt-berüchtigtem Wiener Charme umrahmen.

www.juergen-wegscheider.de