Kindertheater

Trennlinie
Findus zieht um
Fotos: Clemens Nestroy

Kindertheater


Findus zieht um
Theater Feuerblau



Veranstaltungszentrum Blaike
Donnerstag, 26.11.2020
Beginn: 15:00 Uhr

Eintritt: € 5 pro Person

Für Kinder ab 4 Jahren
Kein Kartenvorverkauf, keine Reservierung
Einlass ab 14:30 Uhr

Hüpfende Katzen, gackernde Hühner, Kinderherzen werden zum Lachen gebracht:
Man kennt sie, die lustigen Geschichten rund um Pettersson und seinen kleinen Kater Findus. Die beiden verbindet eine familiäre Freundschaft. Doch auch in einer solchen kann es zu Konflikten kommen.
 
Findus zieht um
Fotos: Clemens Nestroy
Bong-quiiie-bong-quiiie! Wenn Findus aufwacht, muss er einfach auf seinem Bett hüpfen, denn „Kater brauchen ihre Morgengymnastik“. Aber um vier Uhr morgens ist Pettersson davon nur genervt. Pettersson liebt es auszuschlafen und hält das Gequietsche des Bettes nicht aus. Er stellt Findus vor die Wahl, mit der Hopserei aufzuhören oder das Bett woanders aufzustellen. Eine Lösung ist schnell gefunden: Das alte Klo im Garten bietet sich perfekt an, um daraus ein eigenes Haus für die Katze zu bauen. Also entschließt sich Findus ins Plumpsklo im Garten zu ziehen. Was er dort wohl erlebt? Problem gelöst, oder? Nicht ganz. Denn Pettersson merkt schnell, dass sein Haus ohne den quirligen Kater ganz schön leer ist. Auch die Katze muss bald erkennen, dass ihm sein eigenes zu Hause zwar viel Freiraum bietet, es jedoch allein in der Nacht ganz schön gruselig sein kann ...

Eine spannende Geschichte über die Freundschaft von Pettersson und Findus, in der es um Geborgenheit geht und um die ersten Schritte hinaus in die weite Welt.

Findus zieht um von Sven Nordqvist. Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg. Mit Monika Zöhrer und Klaus Seewald.